pswp gewinnt erfahrenen
Umwelt- und Planungsrechtler

pswp gewinnt erfahrenen
Umwelt- und Planungsrechtler

Wir freuen uns sehr über Felix Feldmann

Felix verfügt über umfangreiche Erfahrung in der öffentlich-rechtlichen Beratung und Begleitung von Großprojekten mit hoher Komplexität und politischer Bedeutung. Er war mehrere Jahre in einer renommierten internationalen Großkanzlei tätig und hat dort nationale und internationale Mandanten aus dem Energie- und Infrastruktursektor zu Fragen des öffentlichen Wirtschaftsrechts beraten. Sein Schwerpunkt liegt im Umwelt- und Planungsrecht sowie im Verwaltungs- und Verfassungsrecht. Ein weiterer Fokus besteht in der Klimaregulierung und ESG-Themen sowie umweltrelevanten M&A Transaktionen. Felix studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sein Referendariat absolvierte er im Bezirk des OLG Hamm mit Stationen u.a. bei der NRW.Bank und dem OVG Münster. Felix verstärkt unser Umweltrechtsteam in Düsseldorf und Berlin und berät zur gesamten Bandbreite der wirtschaftsrelevanten Regulierung und des Umweltrechts.

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere erstklassige Verstärkung für pswp

Weitere erstklassige Verstärkung für pswp

Wir freuen uns sehr über Benjamin Nußberger in Berlin

Benjamin studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. An der Columbia Law School, New York (USA), erwarb er einen LL.M. Nach Stationen bei der UN in New York und Jerusalem promovierte er an der Universität zu Köln mit einem zweijährigen Forschungsaufenthalt an der University of Oxford zu einem aktuellen völkerrechtlichen Thema. Er forschte dabei zu der völkerrechtlichen Regulierung von zwischenstaatlicher Unterstützung kriegsführender Parteien, die zuletzt beim russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine weiter Bedeutung erlangt hat. Parallel war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln und als Lehrbeauftragter an der University of Oxford tätig. Sein Referendariat absolvierte Benjamin am Kammergericht Berlin, u.a. mit Stationen im Bundeskanzleramt und im Auswärtigen Amt. Benjamin verstärkt unser Umweltrechtsteam in Berlin. Dort sind aktuelle Themen unter anderem das Klimaschutzrecht und die Abwehr von Klimaklagen, die Sicherstellung der Versorgungssicherheit durch die Verlängerung der Laufzeit von Kohle- und Kernkraftwerken, der vorgezogene Kohleausstieg, der beschleunigte Ausbau der Offshore-Windenergie, Wasserstofferzeugung sowie Projekte der Chemischen Industrie, des Bergbaus und der Infrastruktur.

Further areas of expertise:

Energy and climate regulation

We have been at the forefront of important energy law projects and have helped to shape Germany’s energy transition.

Automotive and new mobility

The regulatory challenges in the automotive sector are international and carry high liability risks. We know the technical foundations as well as all the hurdles and phases where regulatory advice is needed.

Industry and environment

We have got vast expertise in obtaining approval for major industrial projects and we give advice on the entire range of environmental law relating to industrial production.

Finance and insurance

We advise on transactions and structural questions for public banks and insurance companies as well as on the regulation of financial markets, European banking supervision and bank liquidation.

Infrastructure and transport

If you need help with the making, securing and defending of your infrastructure project, we can guide you safely to your goal, whether you are an investor or directly engaged in the project.

Mining, water and raw materials

With our decades of expertise in mining law, raw-material extraction and water management, we have shaped the legal landscape for companies and the state.

State and Europe

Both the state and the European Union change the landscape for companies via regulations and treaties. We are more than familiar with these instruments and the opportunities and risks they bring.

You might also be interested in:

JUVE Award 2022: pswp Kanzlei des Jahres für Öffentliches Wirtschaftsrecht

JUVE Award 2022: pswp Kanzlei des Jahres für Öffentliches Wirtschaftsrecht

Juve Awards 2022 LogoWir freuen uns sehr über den Juve Award und die erneute Auszeichnung als Markführer in den Bereichen Umwelt- und Planungsrecht, Regulierung, Energiewirtschaftsrecht und Verkehrssektor.
Unser Dank gilt dem ganzen Team und unseren Mandanten und Kollegen für die Empfehlungen.

 

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Erstklassige Verstärkung für pswp

Erstklassige Verstärkung für pswp

Wir freuen uns sehr über 3 neue Associates in Berlin und Düsseldorf:

 
Foto von Marvin BellMarvin Bell beginnt im Düsseldorfer Büro. Marvin studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Universidad Carlos III de Madrid mit Studienschwerpunkt im nationalen und internationalen Öffentlichen Recht. Sein Referendariat absolvierte er im Bezirk des OLG Düsseldorf, mit Stationen u.a. beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales und bei der Generaldirektion Umwelt der EU Kommission. Marvin ist nun Teil unseres Umweltteams mit einem aktuellen Beratungsschwerpunkt bei der Zulassung bergrechtlicher Vorhaben und der Entsorgungsverantwortung beim Rückbau von Kernkraftwerken.

 

Niklas HannappelNiklas Hannappel hat ebenfalls im Düsseldorfer Büro angefangen. Niklas studierte Rechtswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der National Law School of India University in Bangalore. Sein Referendariat absolvierte er im Bezirk des OLG Köln mit Stationen u.a. am Bundesverfassungsgericht, an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und bei einer öffentlich-rechtlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei, bei der er im Anschluss an das Assessorexamen zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt blieb. Anschließend war Niklas drei Jahre lang als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht tätig. Niklas ist ebenfalls Teil unseres Umweltteams mit aktuellen Themen in der planungs- und genehmigungsrechtlichen Beratung des Betreibers eines großen Steinkohlekraftwerks und der atomrechtlichen Zulassung von Zwischenlagern.

 

Foto von Marinus PöhlmannMarinus Pöhlmann verstärkt unser Berliner Büro. Marinus studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Schon während des Studiums und auch nach Abschluss des ersten Staatsexamens war er als Mitarbeiter am Lehrstuhl von Professor Dr. Martin Burgi und dem Ludwig-Fröhler-Institut tätig. Dort promovierte er zu einem wettbewerbsrechtlichen Thema und forschte unter anderem zu Fragen des europäischen Beihilfenrechts und zum öffentlichen Wirtschaftsrecht. Sein Referendariat absolvierte Marinus Pöhlmann am OLG München, u.a. mit Stationen am Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz sowie bei einer auf das öffentliche Recht spezialisierten Kanzlei. Marinus befasst sich im Umweltteam derzeit vor allem mit Fragen der Sicherstellung der Versorgungssicherheit durch Bereitstellung von Braunkohlekraftwerken und dem vorgezogenen Ausstieg aus der Kohleverstromung 2030.

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Just out – our brand new legal outlook: Renewable Energy Germany 2023

Just out – our brand new legal outlook: Renewable Energy Germany 2023

#Regulatory risks for investors, #offshore wind energy, #hydrogen, #green new deal, #EasterPackage

Here the pswp outlook
Here the pdf download

This article was first published in the ICLG – Renewable Energy 2023

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir gratulieren
Dr. Justus Quecke
zur Principal Associate-Ernennung

Wir gratulieren
Dr. Justus Quecke
zur Principal Associate-Ernennung

Justus ist seit 2018 in unserem Berliner Büro tätig. Die Ernennung zum Principal Associate ist Ausdruck unserer hohen Wertschätzung seiner Arbeit und seiner Persönlichkeit.

Justus Beratungsschwerpunkt liegt in politisch sensiblen und strategisch bedeutsamen Bereichen des Regulierungs- und Umweltrechts. Er berät Unternehmen bei der Abwehr von Klimaklagen, zur Erweiterung und Modernisierung des Emissionshandels, zum Ausstieg aus der Kohleverstromung sowie allgemein zur Klimaregulierung ihrer Geschäftstätigkeiten einschließlich der Dekarbonisierung. Darüber hinaus begleitet Justus umweltrechtliche Großprojekte der bergbaulichen Wiedernutzbarmachung und die öffentliche Hand bei Maßnahmen zur Stabilisierung der Wirtschaft in Krisenzeiten.

Die pswp Partner

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren: