pswp outlook Evironment & Climate Change Law 2021 for Germany (ICLG)

pswp outlook Evironment & Climate Change Law 2021 for Germany (ICLG)

The new pswp outlook for #Environment & #ClimateChangeLaw for Germany in the newly published International Comparative Legal Guide to: Environment & Climate Change Law 2021. The guide covers common issues in environment and climate change laws – in 27 different jurisdictions. This article was first published in the ICLG – Environment & Climate Change Law.

Read more

 

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Just out: Chambers Europe 2021 awards pswp as leading environmental and regulatory practice

Just out: Chambers Europe 2021 awards pswp as leading environmental and regulatory practice

We are pleased to share that pswp has been ranked as leading environmental and regulatory practice by #ChambersEurope 2021.

“Sources note that the firm offers „absolutely vast experience“ of German public law, adding: „They are very business-minded and combine excellent legal and commercial advice.“ „the team works successfully and outstandingly with colleagues throughout Europe.“

Congratulations to the team!

Read more:
Chambers Europe: Posser Spieth Wolfers & Partners
Chambers Europe: Public Law/Environmental Law Rankings

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir gratulieren Jakob von Nordheim zur Principal Associate-Ernennung

Wir gratulieren Jakob von Nordheim zur Principal Associate-Ernennung

Die Ernennung ist Ausdruck unserer hohen Wertschätzung seiner Arbeit und Persönlichkeit. Jakob befasst sich seit Jahren intensiv mit den zentralen Themen der deutschen und europäischen Energiewende. Er begleitet ambitionierte Erneuerbare Energien Projekte, insbesondere im Offshore Wind Sektor, bei Genehmigungsprojekten und in komplexen regulierungsrechtlichen Verfahren. In diesem Zusammenhang ist Jakob maßgeblich befasst mit Zukunftsprojekten zur Dekarbonisierung der Wirtschaft, wie dem Einsatz erneuerbarer Kraftstoffe und der Sektorenkopplung. Als Mitglied des pswp Wasserstoff-Teams berät Jakob führende Energie- und Industrieunternehmen beim Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft.

Jakob von Nordheim ist derzeit in ein umfangreiches internationales Schiedsverfahren eines Unternehmens gegen die Bundesrepublik Deutschland zu den Folgen der Offshore-Windregulierung eingebunden. Ebenfalls unterstützt er ein großes Chemieunternehmen in langlaufenden Sanierungsfragen eines Altlastenfalles mit öffentlich-rechtlichen Verträgen und Kooperationsvereinbarungen. Er begleitete außerdem ein Unternehmen im Planfeststellungsverfahren zur Errichtung der Festen Fehmarnbeltquerung und bei der Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht. Mit seiner energie- und umweltrechtlichen Erfahrung begleitet Jakob unsere Mandaten regelmäßig auch in M&A-Transaktionen.

Herzliche Grüße
Die pswp Partnerschaft

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

We are hiring

We are hiring

Sie wollen öffentlich-rechtliche Schlüsselprojekte mitgestalten? Auf rechtlich höchstem Niveau, unternehmerisch, politiknah und im erfahrenen Team ganz vorne dabei sein? Sie suchen eine anwaltliche Spitzenausbildung? In Projekten, Verhandlungen, Verfahren und Transaktionen?

Ihr Ansprechpartner

Dr. Gerhard Müller

Partner

POSSER SPIETH WOLFERS & PARTNERS

Wir sind zur Stelle, wenn es wirklich wichtig wird. In der gesamten Bandbreite des wirtschaftsrelevanten Umwelt- und Regulierungsrechts. National wie international.

Wir verfügen über große Erfahrung bei der Betreuung von Fällen mit hoher Komplexität, ökonomischer und politischer Bedeutung.

Wir bieten Ihnen eine herausragende anwaltliche Ausbildung und direkten Mandantenkontakt in anspruchsvollen, innovativen High-End-Mandaten des Umwelt- und Regulierungsrechts.

Bei uns arbeiten Sie in kompakten, fokussierten und motivierten Teams mit einer jungen und offenen Unternehmenskultur, hervorragenden persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und einer Vergütung auf dem Niveau internationaler Großkanzleien.

Sie haben herausragende juristische Fähigkeiten unter Beweis gestellt durch Prädikatsexamina und gerne auch Promotion oder Master sowie Auslandserfahrung? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung für unseren Standort Berlin an karriere@pswp.de

Ihr Ansprechpartner

Dr. Gerhard Müller

Partner

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

pswp berät RWE beim Kohleausstieg

pswp berät RWE beim Kohleausstieg

Wir freuen uns, RWE bei diesem zentralen Großprojekt der Energiewende zu beraten

Der Deutsche Bundestag hat jetzt dem öffentlich-rechtlichen Vertrag zum Kohleausstieg zwischen Bundesregierung und Braunkohlebetreibern zugestimmt. Dies schafft Planungs- und Rechtssicherheit für Staat, Unternehmen und Regionen.

Hier zur aktuellen JUVE Meldung zu den Beteiligten

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Legal500: pswp erneut führende Kanzlei im Öffentlichen Wirtschaftsrecht

Legal500: pswp erneut führende Kanzlei im Öffentlichen Wirtschaftsrecht

Wir freuen uns über die neue Auszeichnung von Legal500 für 2021 !

Hier einige Zitate von Legal500 und von Mandanten:

„etabliert sich als Größe im Umwelt- und Planungsrecht sowie im Wirtschaftsverwaltungsrecht“, „öffentlich-rechtlich geprägte Großmandate von großer politischer Tragweite“, „führende umweltrechtliche Boutique in Deutschland“, „Praxis sticht durch die Internationalität der Mandate und die über 20 jährige Erfahrung der Partner hervor“ „herausragender Service und Fachexpertise, absolute Termintreue, Schnelligkeit, sehr freundlich, Anwälte auf Augenhöhe“, „große Praxisrelevanz“

– mit solchen Zitaten und Bewertungen hat das neue Legal500 Ranking pswp für Umwelt- und Planungsrecht und Wirtschaftsverwaltungsrecht ausgezeichnet. Alle 5 Partner sind zudem unter den Kategorien „Führende Namen“ und „Namen der nächsten Generation“ hervorgehoben. Über das Top-Ranking und die Bewertungen freuen wir uns so kurz nach dem JUVE Award („pswp eroberte in kurzer Zeit die Marktspitze im Öffentlichen Wirtschaftsrecht“) sehr. Sie sind ein zusätzlicher Ansporn und ein guter Start im neuen Jahr.

Entdecken Sie weitere Kompetenzen von uns:

Energie und Klimaregulierung

Wir haben an wesentlichen energierechtlichen Projekten in erster Reihe mitgewirkt und die Energiewende mitgestaltet.

Automobile und neue Mobilität

Die regulatorischen Herausforderungen im Automobilsektor sind international und haftungsträchtig. Wir kennen die technischen Grundlagen sowie alle Hürden und Phasen der Regulierungsberatung.

Industrie und Umwelt

Wir verfügen über eine herausragende Expertise bei der genehmigungsrechtlichen Begleitung industrieller Großprojekte und beraten die gesamte umweltrechtliche Bandbreite der industriellen Produktion.

Finanzen und Versicherung

Wir begleiten Strukturfragen und Transaktionen im Bereich der öffentlichen Banken und Versicherungen sowie in Fragen der Regulierung der Finanzmärkte, der europäischen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung.

Infrastruktur und Transport

Wir begleiten und gestalten planungsbedürftige Vorhaben, sowohl für Investoren wie für Träger öffentlicher Infrastrukturprojekte, und navigieren Sie zielsicher.

Bergbau, Wasser und Rohstoffe

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise im Bergrecht, in der Rohstoffgewinnung und der Wasserwirtschaft haben wir rechtsgestaltend für Unternehmen und Staat mitgewirkt.

Staat und Europa

Staat und Europa eröffnen und begrenzen den Rahmen für Unternehmen durch Regulierung und Verträge. Wir kennen beide Instrumente sowie deren Chancen und Risiken.

Das könnte Sie auch interessieren: